Unsichtbare Ketten

Zur Kritik der kapitalistischen Kleinfamilie. Warum des Liebesideal der ewigen Treue und Ausschließlichkeit ein Herrschaftsideal ist. UnsichtbareKetten3

Advertisements

Kommentar zu dem Buch „Heute Europa, morgen die Welt“

Das Buch „Heute Europa, morgen die Welt“ https://www.eulenspiegel.com/verlage/edition-ost/titel/heute-europa-morgen-die-welt.html ist eine antideutsche Geschichtsverfälschung, die mit antiimperialistischer Politik nichts zu tun hat und zur Verdummung der Linken beiträgt. Die Autoren haben anscheinend guten Grund, sich nicht zu den hier vertretenden Auffassungen zu bekennen, bleiben sie doch anonym und verstecken sich hinter einer Ad Hoc Gruppe.   zitiert … Kommentar zu dem Buch „Heute Europa, morgen die Welt“ weiterlesen

Die Rettung der Menschheit hängt vom Kampf der Frauen ab

“Seit 5000 Jahren herrscht das Patriarchat als ein Unterdrückungssystem mit immer ausgefeilteren Methoden. Militarismus, Rassismus, staatszentriertes Denken und Sexismus bilden die Grundlage für die Ausbeutung von Frauen, Gesellschaften und der Natur. Auf der ganzen Welt sind grenzenlose Gewalt, Ausbeutung der Arbeitskraft und der Körper von Frauen, Mord, Übergriffe und Vergewaltigung Methoden des Feminizids. Das patriarchale … Die Rettung der Menschheit hängt vom Kampf der Frauen ab weiterlesen

Der Pfarrer H. C. Stoodt , ein Missionar von Interfaith

Was will H.C. Stoodt? „Wenn ich also die mit Jüdinnen/Juden und Muslimen gemeinsame Basis, das Bekenntnis zur Einheit Gottes und den daraus folgenden grundlegenden Imperativ dieser religiösen Traditionen praktisch ernst nehme, dann kämpfe ich für das gesellschaftliche Ziel realer, und das heißt heute immer auch: globaler Gleichheit.... ....eine Idee der Gleichheit aller Geschöpfe vor Gott … Der Pfarrer H. C. Stoodt , ein Missionar von Interfaith weiterlesen

Anarchistisch oder antideutsch ?

Kritik an dem Vortrag „Jüdisches Leben aus anarchistischer Perpektive“ von Nui, einer jüdischen Trans am 27.5.2018 im Exzess Die in unserem Flyer „ Anarchismus und Religion“ formulierte Kritik an dem Titel des Vortrags, daß es keinen jüdischen, christlichen,islamischen Anarchismus gibt, wurde von der Referentin als "Bullshit" bezeichnet. Als Beleg dafür wurden zahlreiche Anarchisten genannt, die … Anarchistisch oder antideutsch ? weiterlesen

Religion & Anarchismus

In dem selben Maße wie der Anarchismus Staat, Privateigentum und Herrschaft angreift, ist er Gegner aller monotheistischen Religionen. Sowenig es einen quadratischen Kreis gibt, sowenig gibt es einen christlichen, jüdischen oder moslemischen Anarchismus ( eine Contradictio in adjecto) Die monotheistischen Religionen sind Religionen des Patriarchats(=Kriegsgesellschaft) , des Staates und der Herrschaft. Sie heiligen die Vernichtung … Religion & Anarchismus weiterlesen

Solidarität mit Afrin

Am 20. Januar 2018 begann die türkische Armee ihren Angriff auf Afrin zusammen mit IS-Kämpfern und der Freien Syrischen Armee (FSA). Mit Bombardierungen und widerwärtiger Brutalität gingen sie gegen die kurdischen Kämpferinnen vor. Die USA und Russland ließen die Türkei gewähren. Tausende Tote und Hunderttausende Vertriebene sind das Resultat. Die Türkei hat Afrin inzwischen eingenommen … Solidarität mit Afrin weiterlesen

Grundlegendes zu Syrien

Unter den Linken auch in unserem Bündnis gegen den Angriff der Türkei auf Afrin herrscht große Unklarheit über den Krieg in Syrien. Die Kritik am türkischen Angriff auf Afrin als völkerrechtswidrig findet keine Entsprechung in der Kritik an den völkerrechtswidrigen Angriffen der westlichen Imperialisten auf Syrien . Davon hören wir nichts. Deswegen hier ein Paar … Grundlegendes zu Syrien weiterlesen

Rojava, ein Modell für was?

Wir verurteilen den Angriff der Türkei auf Rojava aufs Schärfste. Unsere Solidarität gilt den heldenhaften Kämpfern der kurdischen Befreiungsbewegung. Allerdings sehen wir hier gefährliche Illusionen am Werk, die dazu führen , daß diese Kämpfer für die Pläne der Imperialisten verheizt werden und Rojava zu einem kapitalistischen Projekt umgemodelt wird. Aus der jahrzehntelangen Unterdrückung des kurdischen … Rojava, ein Modell für was? weiterlesen

Imperialisten raus aus Mali !

Die neue Werbekampagne der Bundeswehr feiert die Soldaten in Mali als Helden im Kampf für den Frieden und bejubelt  die verstärkte militärische deutsche Präsens in Mali als Einsatz für die Menschenrechte, als  Schutz der Bevölkerung vor Hunger und Gewalt. Diese Darstellung ist an Verlogenheit kaum zu überbieten. Denn es geht um eine abscheuliche imperialistische Aggression. Es … Imperialisten raus aus Mali ! weiterlesen

Soldarität mit Nordkorea !

Wir unterstützen die Resolution des  Sekretariats des Weltfriedensrates in Athen zu Nordkorea : Übernommen aus junge Welt Der Weltfriedensrat (WFR) drückt seine ernsthafte Sorge aus über die jüngste Resolution des UN-Sicherheitsrats vom 5. August, die der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK) und ihrem Volk neue Sanktionen auferlegt. Der WFR steht in Solidarität fest an der Seite … Soldarität mit Nordkorea ! weiterlesen

Ist Lukas Zeises Geldtheorie marxistisch?

Lukas Zeise, der in Deutschland in weiten linken Kreise als Experte für marxistische Geldtheorie gilt, reklamiert für sich den hohen Anspruch, die Marxsche Geldtheorie zu „komplettieren“ . Es ist sinnvoll, sich auch zur Erklärung des Geldes und des Finanzkapitals auf Marx zu besinnen. Leider nur hat Marx zum Geld zwar viel gesagt, die Rolle des … Ist Lukas Zeises Geldtheorie marxistisch? weiterlesen

Hände weg von Venezuela !

Kundgebung Teil 1 Kundgebung Teil 2 https://www.youtube.com/watch?v=_YZn6BOd4Ig Das zur Weltherrschaft strebende, westliche Finanzkapital mit seinen 147 Weltkonzernen und dem militärischen Arm Nato, das die Länder des Nahen und Mittleren Osten mit permanentem Krieg überzogen hat, um das Öl dieser Region zu rauben, hat nun das Öl produzierende Land Venezuela ins Visier genommen. Für diese Kriegsverbrecher … Hände weg von Venezuela ! weiterlesen

Das “Netzdurchsetzungsgesetz” macht CIA-nahe Firmen zur obersten Zensurbehörde

In der ganzen deutschen Debatte um das “Netzdurchsetzungsgesetz” wird die Gefahr von "Hate speech" und "Fake news" auf den sozialen Netzwerken Google ( youtube) und facebook , dem das Gesetz abhelfen soll, als gegeben unterstellt, ohne daß definiert wird , um was es dabei geht und für wen es hier eine Gefahr gibt. In den … Das “Netzdurchsetzungsgesetz” macht CIA-nahe Firmen zur obersten Zensurbehörde weiterlesen

Vorsicht ! Imperialistische Scharfmacher geben sich als “links” aus !

Beispiel “No Border Frankfurt”, die am 8.4. zur Unterstützung der US Bomben gegen die syrische Regierung am 7.4. auf die Straße gingen. Die Behauptung, Assad hätte Giftgas gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt wurde nicht bewiesen und nicht untersucht. Es wurde sofort gebombt, wie bei allen anderen Kriegslügen, weil nichts bewiesen werden kann. Es ist eine … Vorsicht ! Imperialistische Scharfmacher geben sich als “links” aus ! weiterlesen

Was ist Antifaschismus ?

Wir befinden uns mitten in der Transformation in ein neues dunkles Zeitalter , ein neues Mittelalter , diesmal auf Weltebene. Das Patriarchat (=die Kriegsgesellschaft) kennt nur kurze Perioden eines realtiven, partiellen Friedens. “Auf der einen Seite ging es bei der Schaffung des IS um Öl , Gas und Pipelines um den großen Ölreichtum der Region … Was ist Antifaschismus ? weiterlesen

Ist “No Border Frankfurt” linksradikal? Radikal ja, aber nicht links

Die Kundgebung von No border Frankfurt am 8.4.: “Gegen den Krieg” betete die Giftgas- Lüge nach, die die USA benutzten um die Syrische Armee zu bombardieren. Diese Behauptung, Assad hätte Giftgas gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt wurde nicht bewiesen und nicht untersucht. Es wurde sofort gebombt, wie bei allen anderen Kriegslügen, weil nichts bewiesen werden … Ist “No Border Frankfurt” linksradikal? Radikal ja, aber nicht links weiterlesen

Schluß mit den Nato-Kriegen

„Einen Aggressionskrieg zu beginnen ...“ sagten 1946 die Richter des Nürnberger Tribunals , „ist nicht nur ein internationales Verbrechen, es ist das schlimmste internationale Verbrechen, es unterscheidet sich von anderen Kriegsverbrechen darin, dass es in sich das angehäufte Böse des Ganzen enthält.“ Die globale westliche Elite mit ihrem militärischen Arm Nato hat sich mehrfach des … Schluß mit den Nato-Kriegen weiterlesen

Die RLS-Veranstaltung zum Referendum, Eine Demobilisierungsveranstaltung

Verharmlosung des aufkommenden Faschismus in der Türkei Der Titel der Veranstaltung der Rosa Luxemburg Stiftung zum Referendum am 8.3.2017 war: Auf dem Weg in eine Diktatur. Was bedeutet, eine Diktatur gäbe es in der Türkei noch gar nicht, die erste Verharmlosung. Der Hauptredner Gökhan Becici auf der Veranstaltung zum Referendum in der Türkei verbreitete folgende … Die RLS-Veranstaltung zum Referendum, Eine Demobilisierungsveranstaltung weiterlesen

Landraub ist ein Verbrechen – Landraub ist „das“ Verbrechen

Bei der Demonstration der Gegner der »Dakota Access Pipeline« (DAPL) am 10.3.2017 in Washington sagte Lee-Ann Eastman vom Stamm der Sisseton-Wahpeton-Oyate aus South Dakota: Damit hätten die Verantwortlichen »einen Riesen geweckt«. Die Stämme würden es nicht zulassen, »dass sie einfach über uns hinwegtrampeln und unser Wasser vergiften«. Unter einem Transparent mit der Aufschrift »Dies ist … Landraub ist ein Verbrechen – Landraub ist „das“ Verbrechen weiterlesen

Die farbigen (von der Elite kontrollierten) Revolutionäre in Deutschland

Der revolutionäre Widerstand in Deutschland liegt am Boden. Das zeigt sich darin, daß keine nennenswerte Opposition gegen die langen Angriffskriege der Nato mehr stattfindet, es keinen Widerstand gegen das Finanzkapital mehr gibt , die Kritik am Islamismus tabuisiert ist und der Vormarsch des globalen Faschismus kein Thema ist. Es gibt nur einen antifaschistischen lokalen Widerstand … Die farbigen (von der Elite kontrollierten) Revolutionäre in Deutschland weiterlesen

Rede zum 8.März 2017

Das Patriarchat ist identisch mit der Kriegsgesellschaft und diese gibt es erst seit rund 5000 Jahren. Im Zeitalter des Matriarchats, das hunderte tausend Jahre davor existierte, gab es keine Kriege. Es war geprägt von Gemeinschaftseigentum und Freiheit von Herrschaft und Unterdrückung. Es war eine klassenlose Gesellschaft, in der das Leben geheiligt wurde, mit mütterlicher Vererbungslinie … Rede zum 8.März 2017 weiterlesen