Distanzierung von „Die Revolution des Lächelns“

Veröffentlicht: November 4, 2015 von asambleasueberall in Friedensbewegung

Die „Revolution des Lächelns“ haben eine gemeinsame Veranstaltung mit der „Montagsmahnwache Frankfurt“ angefragt. Wir haben darauf gedrungen, daß diese  abgesagt wurde, weil wir keine Gemeinsamkeiten mit diesen haben. Die Einladungen die sie vorschnell verschickt haben , bevor wir in dem Mahnwachenbündnis zu einer abschließenden Position dazu gekommen waren, sind damit gegenstandslos.RevDLächelnsAuf einer ihrer  Facebookseiten stellen sie sich mit einem Video vor: “ Das sind wir“ Dort sind die Mitglieder gefimt mit diesem einzigen politischen Aufruf:

:Screenshot from 2015-11-05 11:24:09

Fast genauso lautetete der Weckruf der Nationalsozialisten:

6836846_1_l

„Die BRD ist wegen der US-Basen und der zahlreichen hochkarätigen US-und Nato-Kommandozentralen auf ihrem Territorium in alle völkerrechtswidrigen Angriffskriege der USA und der Nato verstrickt… „

Wegen der US-Basen und nicht wegen eigener imperialistischer Interessen ist Deutschland in die Kriege verstrickt.
Da die deutschen Imperialisten , die sich aktiv an diesen Kriegen beteiligen, zum deutschen Volk gehören, sind sie entschuldigt und die Bösen sind nur die USA.
https://www.facebook.com/1451284048513733/videos/vb.1451284048513733/1451286758513462/?type=2&theaterIn

Das deutsche Volk soll gegen die amerikanische Vorherrschaft mobilisiert werden.

In Deutschland macht sich eine Bewegung stark, die für die Merkel-Diktatur im Auftrag der NWO nur noch ein Lächeln übrig hat und die gewaltfrei für die Rechte der zukünftigen Generationen eintritt.

http://www.rdl.uy/app.php/portal

Die Merkel-Diktatur, arbeitet nicht im Auftrag des dt Volkes sondern der NWO. Das deutsche Volk braucht andere Politiker, die nicht im Auftrag der NWO arbeiten

Der wirkliche Souverän in kapitalistischen Staaten ist das Finanzkapital mit seinen Konzernen. Sie haben die ökonomische Macht, was darin augenfällig wird, daß sich die Staaten bei ihnen verschulden müssen.In deren Interesse arbeiten unsere Politiker. Das Problem ist also die Herrschaft des Kapitals an dessen Spitze das Finanzkapital steht und nicht die Unterordnung unter die USA. Die Herrschaft des Kapitals wird hier verdreht in eine Problem zwischen Staaten, USA beherrschen Deutschland. Daß die USA das Imperium sind, unter das sich Deutschland im eigenen imperialistischen Interesse unterordnet, ist zwar richtig und spiegelt die momentanen Machtverhältnisse, aber die politische Ebene isoliert zu betrachten und von der ökonomischen Grundlage abzusehen, läßt das entscheidende, die Herrschaft des Finanzkapitals weg, das somit aus der Schußlinie gerät. Die kapitalistischen Staaten, die in jedem Land vom Finanzkapital beherrscht werden , werden von ihrer ökonomischen Grundlage losgelöst und es wird nur noch die Oberfläche gesehen, daß der amerikanische Staat stärker ist und die anderen dominiert. Der Grund für unsere Misere ist nicht mehr das kapitalistische System, der Grund liegt im politischen Bereich.  Amerikanische Zionisten, Satanisten sind verantwortlich für die Misere.

Die Unterordnung der deutschen Regierung unter die Interessen des Finanzkapitals wird verdreht in die Unterordnung unter die amerikanischen Interessen der NWO. Das nationalistische Programm lautet, das deutsche Volk soll sich von der amerikanisch, zionistischen Vorherrschaft befreien.

Auf ihrer anderen Facebookseite https://www.facebook.com/groups/895428213851433/ lesen wir:

Der Widerstand gegen das Zionistisch / Satanistisch geprägte System läuft schon seit einigen Jahren in vielen Gruppen und Initiativen die Notwenigkeit eines System Wechsel erkannt haben.

Was heißt hier System? Wenn man das System als Zionistisch / Satanistisch geprägt begreift, übersieht man die ökonomische Grundlage , die den Zionisten,Satanisten die Macht verleiht, uns zu beherrschen. Das ist ihre ökonomische Macht. Den gesamten Reichtum der Gesellschaft haben sie an sich gerafft . Es gilt diese Raubzüge, mit denen sie uns enteignet und total von ihnen abhängig gemacht haben, rückgängig zu machen. Dieses System der kapitalistischen Ausbeutung gibt ihnen die Macht, Kriege anzuzetteln. Mehr noch das ökonomische System bedarf der Kriege, um fortzuexistieren.

„Es sind nicht einzelne Menschen oder Menschengruppen , wie die Freimaurer oder die Zionisten, die uns bedrohen.  Es ist unser auf Krieg basierendes Gesellschaftssystem, das es solchen Gruppen erlaubt, die Menschheit auf globaler Ebene zu dominieren und in den Ruin zu treiben“

https://occupyfrankfurt.net/2014/09/02/rede-am-1-september-steht-auf-um-die-kriegsgesellschaft-abzuschaffen/

——-

Ergo war es nur eine Frage der Zeit, wann es in Deutschland zu einer friedvollen Revolution kommen würde.
Diese ist nun da und zwar als „Revolution des Lächelns“
Die Revolution des Lächeln ist in 3 Phasen geteilt..
1. Gemeinsam mit allen Gruppen und Initiativen den „Medienkrieg“ gegen die korrupten System Medien zu gewinnen ,sowohl im Netz als auch in der Realität.
2. Allen Beamten und unterbauten des Systems ,stark zu machen um in Ihren Institutionen einen friedvollen Wechsel zu erreichen von korrupt zu anständig…
Demnach müssen sich nur die Menschen verändern und endlich anständig werden.
denn das ist wichtig das alle die dem Deutschen Volk verpflichtet sind klar zu machen wer das Volk ist.Das sind alle Menschen, die in Deutschland leben und nicht die Wirtschaft, die unter zionistischer Führung ganze Völker ausblutet-

Dann sollte man nicht mehr den Begriff Volk verwenden, denn da sind die Kapitalisten mit einbegriffen. Volk sind diejenigen, die dem Staat, dem Gewaltmonopol unterworfen sind. Vor dem Staat sind wir alle gleich. Wir alle gehen zur Wahl und die Gesetze gelten für uns alle.  Dabei ist das Finanzkapital , dem die ganzen Konzerne gehören, nur der Form nach dem Staat unterworfen. In Wirklichkeit ist der Staat von diesem abhängig, indem er sich bei diesem verschulden muß.

„Mit dem Kreditgeld schaffen sie nun Geld aus dem Nichts und lassen sich das Leihen von wertlosem Papier mit teuren Zinsen bezahlen. Diese gigantische Ausbeutungsmaschine über das Kreditgeld funktioniert nur , weil der Staat mit seiner militärischen Gewalt , diesen Raub garantiert.
Der wirkliche Souverän der westlichen kapitalistischen Gesellschaft ist das Finanzkapital.
Der Staat ist diesem untergeordnet. Dieser Sachverhalt wird jedoch verschleiert im parlamentarischen System, in dem das Volk angeblich der Souverän ist und in dem das Volk eine Spielwiese erhalten hat , in dem ihm vorgetäuscht werden kann, als würden es mit der Wahl seiner Regierung, seine Geschicke selbst bestimmen.“
https://occupyfrankfurt.net/2014/09/02/rede-am-1-september-steht-auf-um-die-kriegsgesellschaft-abzuschaffen/

Der Staat ist ein Teil des Herrschaftssystems indem er mit seinem Gewaltapparat die Ausbeutung absichert. Wieso sollten wir uns durch den Gewaltapparat definieren, der uns aufgezwungen wurde und der ein Teil des Systems ist, das wir überwinden müssen? Deshalb ist der Begriff Volk abzulehnen um zu definieren , wer wir sind. Wir sind die ausgebeutete Klasse.

Nochmal dasselbe in diesem  Film und was Lächeln in diesem Kontext heißt:

https://www.youtube.com/watch?v=EhRmuCMx28I

70 Jahre lang sind wir nun eine Kolonie der korrupten Regierung in der USA und deren Zionistischen Geld und Auftragsgebern. Sie produzieren durch ihre Wirtschafts- und EroberungsPhantasien weltweite Armut,Flüchtlinge und millionenfachen Tod. Es gibt nur einen Weg, ihren Krieg gegen die Menschheit in Europa zu stoppen und das ist ein klares Nein aus Deutschland , da Deutschland Hauptgeldgeber und ideologischer Führer der EU ist. Unsere Revolution will dieser NWO und den korrupten Kriegstreibern aus Berlin und Brüssel den Garaus machen . Wir haben es begriffen, daß wir es nun mit der Kraft eines ganzen Volkes abwenden können, von daher ist es wichtig, daß jeder Mensch in Deutschland mitmacht bei einem einwöchigen Generalstreik und einem Sternmarsch nach Berlin“.

Das deutsche Volk wird aufgerufen, die korrupten Politiker in Berlin und Brüssel mit einem Generalstreik zu vertreiben. Das ist eine nationalistische rechte Position. Denn zum deutschen Volk gehören auch die deutschen Kapitalisten. Die nationale Einheit, mit der hier operiert wird, ist eine Fiktion.

Die deutsche Regierung handelt im Interesse dieser Kapitalisten und hat eigene imperialistische Ambitionen: Dies wird in einer Rede von Steinmeier vor dem deutschen Wirtschaftsgipfel deutlich.

Germany should “lead Europe, to lead the world”, “europeanise Russia” and “multilateralise the US”
http://www.auswaertiges-amt.de/EN/Infoservice/Presse/Reden/2014/141127_BM_Wirtschaftsgipfel.html

Es wird so getan, als ob die Kriege der Nato nur von der USA zu verantworten seien und die deutschen Politiker als Marionetten der USA handeln und das deutsche Volk verraten würden.

Das ist eine Personalisierung der Kritik , nur die korrpten Politiker sind schuld und liefern das deutsche Volk amerikanischen Interessen aus.  Vom kapitalistischen System in Deutschland und den deutschen Imperialisten  wird so abgelenkt, bzw, diese werden in Schutz genommen.

Diese Fokussierung der Kritik auf die korrpten Politikern, die sich fremden Interessen unterwerfen ist ein Grundtheorem rechter Ideologie und die Hauptaussage der „Revolution des Lächelns“.

Screenshot from 2015-11-04 18:07:10

Es gibt keine Kritik am Kapitalismus und erst recht keine am deutschen Imperialismus außer einer Kritik an korrupten Politikern, die die nationale Ehre verraten.

Revolution des Lächelns bedeutet , die deutsche Regierung , Merkel lächerlich machen.

Lächeln kommt von lächerlich. Das klingt wie Gewaltfreiheit ist es aber nicht , weil rechter Nationalismus nie gewaltfrei ist.

Das nationale deutsche Interesse ist das Interesse der deutschen herrschenden Klasse und nicht das der ausgebeuteten Klasse . Sich als ausgebeutete Klasse auf den nationalen Standpunkt zu stellen ist eine Beschwörung der Einheit mit den eigenen Ausbeutern und kennzeichnet rechte Politik.

Nur die amerikanischen Geldgeber sind zu kritisieren. Das Wort Finanzkapital nehmen sie nicht in den Mund.

Anstelle einer Kritik am Kapital oder Finanzkapital wird der Gegensatz zwischen „uns“ als Deutschen gegen die amerikanischen  Zionisten aufgemacht. Das ist Antisemitismus.

Der Kampf des deutschen Volkes an der Seite des deutschen Kapitals , der nationale Kampf, ist die wirkliche Befreiung.

„Und die deutsche Sozial-Politik beraubt uns um unsere Ehre, um unsere Rechte und um unseren Stolz.“ ( Wer wir sind, auf der facebookSeite)

Es geht also nicht darum, daß uns die deutsche Sozialpolitik verarmt, es geht um „unsere“ nationale Ehre.

Als Deutsche sollen wir einen nationalen Generalstreik machen. In diesem Kontext ist ihr Aufruf zu verstehen, aus den Gewerkschaften auszutreten. Die Sozialpartnerschaft der Gewerkschaften mit dem Kapital reicht ihnen nicht, sie wollen diese Partnerschaft noch perfekter machen und treten als Konkurrenz zur Gewerkschaft auf.

Als Deutsche sollen sich die Arbeiter gegen die Vorherrschaft der „Zionisten“ erheben. Faschisten haben schon immer die Gewerkschaften zerschlagen, um die Arbeiter in den nationalen Kampf zu führen.

„Steht endlich alle auf und kämpft gegen diesen Filz aus Politik , Industrie und Gewerkschaften,holt euch eure Rechte zurück als Arbeitnehmer stoppt endlich diese Versklavung der Deutschen Arbeitnehmer ,ihr könntet die nächsten sein…

Macht mit bei der Bewegung zur Befreiung von diesem System….. „

Das System ist nicht das kapitalistische System, sondern das System der Herrschaft der amerikanischen Zionisten, die schon seit 70 Jahren Deutschland zur Kolonie gemacht haben.

NWO ist nicht der Weg der transnationalen Konzerne unter Führung des Finanzkapitals zur Zerschlagung und Transformation der Nationalstaaten zur Erringung der Weltherrschaft und Errichtung eines globalen Faschismus, in den sich die deutschen Imperialisten einreihen, sondern das System der Herrschaft der amerikanischen Zionisten, die schon seit 70 Jahren Deutschland zur Kolonie gemacht haben.

Die Kritik an der NWO und Gewaltlosigkeit sind bei ihnen nur leere Worthülsen, hinter denen sich rechte Inhalte und purer Natioanlismus verbergen. Sie zentralisieren die rechten Tendenzen die in den Montagsmahnwachen grassierten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s