„We are one“ eine Bewegung für eine neue Weltregierung

Veröffentlicht: März 30, 2015 von asambleasueberall in Friedensbewegung, Uncategorized

Die neue Friedensbewegung wurde von Lars Mährholz ins Leben gerufen, der den in der Internetgegenöffentlichkeit erfolgreichen, aufklärerischen Journalisten Ken Jebsen mit ins Boot holte. Anfangs war auch Jürgen Elsässer dabei ( nicht links, nicht rechts, sondern vorn), der inzwischen eigene Wege geht und u.a. inzwischen bei Pegida auftrat). Hinzugekommen ist der Attac- Aktivist Pedram Shahyar.
Attac und einige Protagonisten der neuen Friedensbewegung passen ideologisch gut zusammen, da sie den Kapitalismus nicht abschaffen, sondern reformieren wollen.
Auch Lars Mährholz ist zwar gegen Monopole, die sich ständig vergrößernde Einkommenskluft zwischen Arm und Reich, gegen Kriege und den Bankenfaschismus, hat aber nichts gegen Konkurrenz, die Banken und den Kapitalismus im allgemeinen ( siehe Interview Lars Mährholz, Max Keiser, 20.8.2014,  ).

Die herrschende Elite ist heute in großem Maßstab dazu übergegangen, den Widerstand zu cooptieren, es werden NGOs aufgebaut und finanziert, die den Auftrag haben, „Befreiungsbewegungen“ zu organisieren mit dem Ziel, das Herrschaftssystem des Kapitalismus und des Finanzkapitals nicht grundlegend in Frage zu stellen, diesem ein menschliches Antlitz zu geben, die Unzufriedenheit der Menschen aufzugreifen und im Sinne der Herrschenden zu kanalisieren.
So war das World Social Forum zu Beginn eine Initiative von Attac Frankreich und verschiedenen brasilianischen Organisationen, die z.B. den IWF nicht zerstören, sondern reformieren wollten.Das WSF wurde im übrigen von der Ford Foundation unterstützt, einer Organisation mit Verbindungen zum CIA , die bis in die 50er Jahre zurückreichen (siehe : http://www.globalresearch.ca/manufacturing-dissent-the-anti-globalization-movement-is-funded-by-the-corporate-elites/21110 ).

Die Äußerung von Lars Mährholz über die Verantwortung der FED für die Kriege der letzten hundert Jahre wurde von sich selbst als links verstehenden Kräften für eine Diffamierungskampagne gegen die neue Friedensbewegung benutzt (Ditfurth, Antideutsche). Mit dem Schwingen der Antisemitismuskeule wird eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der FED bei den imperialistischen Kriegen tabuisiert und Ängste erzeugt, gegen das Finanzkapital und die imperialistischen Kriege auf die Straße zu gehen.

Die wirklichen Strömungen innerhalb der Friedensbewegung werden gar nicht zur Kenntnis genommen. Das führt dazu, daß die tatsächlichen Gefahren nicht wahrgenommen werden.

Die Fokussierung von Lars Mährholz auf eine Änderung des FED-Gesetzes, ohne das Finanzkapital abzuschaffen ( „die Banken können weiter machen wie bisher“) ist ganz im Sinne einer globalen Bewegung, die vom Finanzkapital selbst ausgeht und für den Zeitpunkt nach dem Zusammenbruch des Finanzsystems eine neue Weltordung vorbereitet, in der das Finanzkapital uneingeschränkt herrscht.

Nach 2008 wurde eine Untersuchung durch sogenannte Trustees durchgeführt und OPPT ( One People’s Public Trust) ins Leben gerufen. Zu dieser kleinen Gruppe, den Trustees, gehört auch “ eine Positive Gruppe des Finanzsystems” (wobei im weiteren Kontext der Name Rothschild fällt).
Die Untersuchung der Trustees hatte zum Ergebnis: Das alte Finanzsystem und die FED hätten nicht nur der Menschheit geschadet, sondern auch den Chefs der Federal Reserve und dem amerikanischen Staat.
Hier heißt es:

DAS BANKENSYSTEM, IN DEM PRIVATGELD ÖFFENTLICH GENUTZT WIRD, DIE FEDERAL RESERVE BANK, IST EINE BEDROHUNG FÜR:
A.)DIE GANZE MENSCHHEIT, IHR UNVERÄUSSERLICHES RECHT UND IHRE UNVERÄUSSERLICHE FREIHEIT
B.)DIE STAATLICHE UND NATIONALE SICHERHEIT AMERIKAS
C.)DIE INTERNATIONALE SICHERHEIT
D.)DIE GLOBALE SICHERHEIT
E.)DIE SICHERHEIT DER PRINZIPALE DER FEDERAL RESERVE
F.)DIE WIRTSCHAFT: STAATLICH; NATIONAL; INTERNATIONAL;GLOBAL.)
http://www.scribd.com/fullscreen/153130271?access_key=key-16rzaltam2inkbkioxc7&allow_share=true&escape=false&view_mode=scroll
Die Federal Reserve ist also zur Bedrohung nicht nur für die ganze Menschheit, sondern für die Sicherheit der Chefs der Federal Reserve und für die nationale Sicherheit Amerikas geworden.
Um diesen Schaden für die Chefs der Federal Reserve, für den amerikanischen Staat und für die Menschheit zu beheben, wurden UCC filings – Unified Commercial Code- gemacht, die bei der BIZ, der Zentralbank aller Zentralbanken, hinterlegt wurden. Darin wurden alle Regierungen und Banken angeblich zwangsvollstreckt. Deshalb seien wir jetzt alle frei.
http://i-uv.com/oppt-absolute/original-oppt-ucc-filings/oppt-commercial-bill-ucc-filing/

Alle Staaten wurden mittels UCC filings in Cavacs – Creator’s Value Asset Centers- umgewandelt, die dann in einen einzigen Cavac überführt wurden (ein einziger Weltstaat). Der amerikanische Staat wurde als Hüter (Hinterlegungsstelle) für alle Werte der Menscheit, nachdem alle Banken und Staaten enteignet wurden, eingesetzt (ebenfalls mittels UCC-filings), um diese dann der Menschheit wiederzugeben.
http://loveforlife.com.au/content/13/02/28/cvac-creator%E2%80%99s-value-asset-center-oppt-wednesday-27th-february-2013

Das ist eine superimperialistische Vision, eine Legalisierung des größten Raubs der Menschheitsgeschichte zugunsten des amerikanischen Staates. Diese Vision wird als die Befreiung der Menschheit propagiert.
In der Realität wurden und werden für eine neue Weltregierung alle Angriffskriege der Nato in den letzten 25 bis heute geführt.

Die Versprechungen von OPPT:
-liberation of the planet, and the 7 billion of us that call the earth “home”.
Befreiung des Planeten und der 7 Milliiarden Menschen, die auf der Erde leben,
Wir sind jetzt frei !
-pave the way into a new age for peace and prosperity.
Den Weg bereiten für ein neues Zeitalter des Friedens und für Wohlstand
-grand cosmisc shift,
die große kosmische Umwälzung.
Die Verbreitung von OPPT
OPPT ist ein globales Phänomen mit einem dichten Netzwerk von OPPT- websites ( auf der ganzen Welt , mehrere in Amerika(http://nesara.jimdo.com/), wo das ganze anscheinend entstanden ist,  in Australien, Peru, in Deutschland 4, die explizit dafür werben, in Südafrika Ubuntu, in Europa 8. Diese Aufzählung ist sicher nicht vollständig)
Daneben gibt es viele Webseiten, die OPPT nicht erwähnen, aber die Ideologien davon verbreiten, wie die “Wir-Karte” oder scheinbare OPPT- Kritiker, die sich gleichzeitig für einen neuen globalen Feudalismus einsetzen usw.
In der neuen Friedensbewegung gibt es Strömungen, die die Befreiung durch OPPT offen propagierten. Franz Hörmann, der das Geld und die Konkurrenz abschaffen will und in der neuen Friedensbewegung hohes Ansehen genießt, ist ein prominenter Vertreter von OPPT.
http://revealthetruth.net/2014/05/02/franz-hormann-and-michael-tellinger-the-end-of-money/
Kennzeichnend ist, daß er seine Vision für eine neue Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der herrschenden Elite durchsetzen will.
Komplementär dazu ist das Verständnis von Frieden in Teilen der neuen Friedensbewegung. Von Klassen zu reden wird bereits als unfriedlich stigmatisert (siehe mission statement Frankfurter Mahnwache). Man redet von einem Paradigmenwechsel, in dem „gegen“ etwas zu sein als etwas negatives hingestellt und stattdessen postuliert wird „für“ etwas zu sein. Man betreibt eine Propaganda gegen den Klassenkampf und das Eintreten für die Aufhebung der gesellschaftlichen Verhältnisse, welche die Ursache der Kriege sind. Das Ziel der Mahnwachen ist es deswegen auch nicht, eine starke Bewegung gegen den Krieg aufzubauen. Stattdessen sehen große Teile der Friedensbewegung die Ursache von Kriegen im Individuum und der Frieden soll erreicht werden , indem jeder an sich selbst arbeitet und zu einem friedlichen Menschen wird. Mit den verbreiteten psychologischen Reflexionen und der Stigmatisierung von Widerstand als unfriedlich tragen sie zur Demobilisierung bei. Der Widerstandsgeist, der z.B. durch die wertvolle Aufklärungsarbeit von Ken Jebsen erzeugt wurde, wird damit für das System unschädlich gemacht.

OPPT – das Gegenteil von Befreiung

The One People’s Public Trust itself consists of every person on the planet, the planet itself and the Creator.
One People = jeder Mensch der Erde – und die Erde selbst , und der Creator ,Gott, ist also mit im Spiel
“We are one”, “wir sind eins,” ist das zentrale Motto.
Es gibt dabei aber ganz besondere Menschen, die Trustees,
The One People’s Trust trustees are a group of very skilled individuals including legal professionals who, in conjunction with a positive group inside the financial system, carried out extensive investigations into the massive fraud and theft taking place at the time.
Man höre und staune:
Zu diesen “Trustees”  gehört also eine positive Gruppe aus dem Finanzsystem.
An anderer Stelle werden die Trustees auch „bond servants“: „Leibeigene Gottes“ genannt.
Diese positive Gruppe aus dem Finanzsystem, diese Leibeigenen Gottes, haben angeblich die ganze Menschheit befreit.
Hier wird also alles auf den Kopf gestellt, der größte moralische Abschaum , die Hochfinanz, die alle Kriege in den letzten 100 Jahren beförderte , bei denen sie immer beide Seiten finanzierte und die Vernichtung von Abermillionen Menschen zu einem Riesengeschaft machte, wird hier als Retter der Menschheit vorgestellt.
Auf eine geheime Macht zu setzen, die die Menschheit mittels UCC- Filings (Unified Comercial Code) insgeheim schon befreit hätte, bedeutet das Gegenteil von Befreiung.
Mit Aktionen, die darauf pochen, daß ein Staat oder eine Bank zwangsvollstreckt worden seien (die Grundlage dafür ist die Zahlungszunfähigkeit), schlägt man sich auf die Seite der Gläubiger.
So werden die UCCs, die angeblichen Rechtstitel, die bei der BIZ hinterlegt sind, in die Realität umgesetzt. Man setzt sich damit dafür ein, daß die BIZ , die Zentralbank aller Zentralbanken, zum Weltgesetzgeber wird.
Diese Banken haben durch ihre Zinsen die Völker ausgeblutet und dafür gesorgt, daß wir verarmt wurden. Es kann nicht unsere Befreiung sein, sich auf die Seite unserer Blutsauger zu stellen.
So wie beim Regimechange in den arabischen Ländern und in der Ukraine mit Hilfe von ferngesteuerten Widerstandsbewegungen die Destabilisierung der Staaten betrieben wurde und am Ende eine Regierung eingesetzt wurde, die für die Menschen noch weit schlimmer war als vorher, lassen wir uns damit zum Instrument für eine neue Weltregierung machen.
Wir können uns nicht auf das Handelsgesetz berufen. Das ist das Gesetz des Privateigentums. Denn Privateigentum bedeutet : Aneignung fremden Landes, Güter und Menschen mit Gewalt.
Die OPPT -Bewegung ist ein gigantischer Betrug , in dem das Aufstehen gegen den Krieg in der neuen Friedensbwegung, den Montagsmahnwachen, kanalisiert werden soll in eine Bewegung für eine neue Weltregierung.
Wie weit dieser Prozeß schon gediehen ist, ist gegenwärtig unklar.
Wir, die No to Nato- Gruppe, fordern alle Beteiligten an den Montagsmahnwachen zu einem Diskussionsprozess auf, in dem die gefährlichen Ideologien bewußt gemacht werden, um sich von OPPT und den begleitenden Ideologien zu trennen.

Dem zentralen Motto dieser Bewegung “Wir sind eins” setzen wir entgegen:
Wir sind die 99%

Der einzig wahre Paradigmenwechsel ist der Wechsel von der Anbetung von Krieg und Gewalt hin zur Heiligung des Lebens und Ächtung der gewaltsamen Aneigung fremden Besitzes.
Dieser Paradigmenwechsel kann nur durch den massenhaften Widerstand der 99% erfolgen, die gegen ihre Blutsauger aufstehen.
Nur so kann das Gesetz des Stärkeren, nach dem derjenige die Macht hat, der die meisten Menschen umbrigen kann, gebrochen werden und so die militärische Gewalt, mittels derer der direkte Raub durchgeführt wird sowie die ökonomische Gewalt, mittels derer im Kapitalismus die Ausbeutung in der Produktion sowie über das Geld funktioniert, abgeschafft werden.
Das Gesetz des Stärkeren hat dazu geführt, daß ein ungeheurer Reichtum in der Hand von wenigen Familien konzentriert wurde und diese eine derartige Macht besitzen, daß sie Staaten zerstören, Kriege anzetteln und heute dabei sind, die ganze Welt in den Ruin zu treiben.
Alle Enteigungen, die die 99% von ihrem Land, ihren Existenz -und Produktionsmitteln bisher ertragen mußten, müssen rückgängig gemacht werden. Ohne Wiederaneignung und Wiederherstellung von Gemeinschaftseigentum in den Händen der Produzenten, Kommunen und Völker führt die von den Volksverführern propagierte Kooperation und Abschaffung von Konkurrenz in den Totalitarismus eines Weltunternehmensstaates.
Die Abschaffung von Herrschaft und Ausbeutung kann nur das Werk der Beherrschten und Ausgebeuteten selbst sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s